Haarausfall

Bis zu 100 Haare verlieren wir jeden Tag. Da die Haare wieder nachwachsen, macht sich dieser Verlust nicht bemerkbar. Erst wenn mehr Haare ausfallen, spricht man von Haarausfall.

Mesohair — ist eine faszinierende neue Behandlungsmethode gegen schwachen Haarwuchs und Haarausfall. Ausgesuchte Wirkstoffe werden mittels feinster Mikroinjektionen flächig in die betroffenen Bereiche eingebracht, um die Haarwurzeln wieder mit neuer Energie zu versorgen.

  • haarausfall_vor-nach Dass eine wirksame Behandlung mit Meso-Hair auch ohne großen Aufwand und Nebenwirkungen möglich ist, zeigen wiederholt durchgeführte Studien. In 80 Prozent der Fälle ließ sich eine Verringerung des Haarausfalls ab der dritten Behandlung und nachwachsendes, gesünderes und volleres Haar nach zwei bis drei Monaten feststellen.
    Links: Vor der Behandlung mit Meso-Hair.
    Rechts: Resultat nach sechs Monaten.

Die Mesotherapie wird in Deutschland seit über 20 Jahren mit großem Erfolg eingesetzt.
Mesohair ist ein sanftes und nebenwirkungsfreies verfahren, das sich besonders bei der Behandlung des Haarausfalles bei Mann und Frau hervorragend bewährt hat. Feinste Mikroinjeltionen wertvoller Wirkstoffe fördernden Haarwuchs und bremsen den Haarausfall. Durch punktgenaue Injektionen genügen schon geringste Mengen biologischer Wirkstoffe. Natürliche Thymusextrakte und eine Kombination ausgesuchter Vitamine und Antioxidanten revitalisieren die Haarwurzel und regen zu neuem Haarwuchs an. In wöchentlichen und später monatlichen Abständer werden sechs bin zehn Behandlungen durchgeführt, die jeweils 10 Minuten dauern.

Kontakt

Persönliche Beratung