Rauchentwöhnung mit Mesotherapie

Zögern Sie nicht länger, endlich mit dem Rauchen aufzuhören!

Leichter mit dem Rauchen aufhören- ohne Nebenwirkungen und Entzugserscheinungen.
Sofortige Wirkung nach nur einer Sitzung. Die Mesotherapie bietet ihnen sehr effektive und kostengünstige Möglichkeiten für immer mit dem Rauchen aufzuhören — nach nur einer Sitzung und ohne Nebenwirkungen!

Was leistet die Mesotherapie?

Bei der Mesotherapie wird eine Wirkstoffmischung mit feinen Nadeln direkt in die Haut an festlegenden (Akupunktur-) Punkten am Kopf injiziert.
Die Substanzen bewirken eine augenblickliche Abneigung gegen Zigaretten oder zumindest ein fehlendes Verlangen. Zudem werden die üblichen Entzugserscheinungen wie ein vermehrtes Hungergefühl, Kreislaufprobleme oder Stimmungsschwankungen stark abgeschwächt oder treten gar nicht auf.

Wie wird behandelt?

Die Wirkstoffmischung wird in der Mesotherapie individuell nach den Bedürfnissen des Patienten zusammengestellt. Für die Rauchen-Entwöhnung können u.a. Vitamin B, Homöopathika und Magnesium zur Anwendung kommen.
Die Mischung wird an sechs genau definierten Suchtpunkten in die Haut injiziert. Dabei werden sechs feine Nadeln verwendet, sodass die Behandlung nahezu schmerzfrei ist. In der Regel ist nur eine einzige Behandlung notwendig. Falls es zu einem Rückfall oder Entzugserscheinungen kommt, kann die Behandlung jederzeit wiederholt werden. Zudem handelt es sich um eine Preiswerte Behandlung (80 Euro).

Risiken und Kontraindikationen.

Nebenwirkungen sind extrem selten. Die Behandlung ist für jeden Raucher geeignet. Der langfristige Erfolg ist abhängig von der Motivation des Einzelnen und der Unterstützung durch das soziale Umfeld.

Berartung

Hören Sie mit dem Rauchen auf!